Stadtbücherei Stadthagen

wieder samstags geöffnet

Stadthagen (PM).  Das Team der Stadtbücherei Stadthagen freut sich, dass seit der 10. Kalenderwoche 2024, beginnend am 5. März, die Bücherei wieder samstags von 9:30 bis 12:30 Uhr geöffnet ist. Diese zusätzliche Öffnungszeit ermöglicht es allen Bücherfreunden und Lesern, den beliebten Ausleihtag auch am Wochenende zu nutzen. Um die Samstagsöffnung zu ermöglichen, hat die Stadt Stadthagen die personellen Ressourcen im Team der Stadtbücherei aufgestockt.

Frau und ein Kind stehen vor einem Bücherregal und schauen sich Bücher an.

Diese Maßnahme ist Teil der kontinuierlichen Anpassungen im Rahmen des beschlossenen Bibliothekskonzepts, das bereits seit 2020 umgesetzt wird.

Momentan werden die Schwerpunkte für die zukünftige Ausrichtung der Stadtbücherei neu festgelegt und Arbeitsbereiche neu strukturiert. Insbesondere die Herausforderungen der digitalen Medien und die Anpassungen während der Corona-Pandemie haben Veränderungen in den Arbeitsabläufen der Stadtbücherei mit sich gebracht.

Die laufende EDV-Umstellung, die im November 2023 begann, ist noch nicht vollständig abgeschlossen. Eine Wiederanbindung der Leserauskunftsplätze steht noch aus.

Ein wichtiger Fokus der Stadtbücherei Stadthagen liegt auf der Leseförderung für Kinder sowie dem Ausbau von Kooperationen mit Partnern in diesem Bereich. Die laufende Erweiterung und Umgestaltung der Kinderabteilung unterstreicht das Engagement der Stadtbücherei für junge Leser. Die steigende Zahl von angemeldeten Kindern bis 12 Jahre und die hohe Ausleihe von Bilderbüchern im Jahr 2023 zeigen den Bedarf und die Relevanz dieses Angebots.

Die Stadtbücherei Stadthagen lädt zudem Kindergärten und Schulklassen ein, an speziellen Führungen und Veranstaltungen teilzunehmen, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Zukünftig werden dafür entsprechende Zeiten geschaffen.

Die neuen Öffnungszeiten der Stadtbücherei Stadthagen seit dem 5. März 2024 lauten wie folgt:
Dienstag und Donnerstag von 8:30 bis 13:00 Uhr und von 14:00 bis 18:00 Uhr, Freitag von 8:30 bis 13:00 Uhr und von 14:00 bis 17:00 Uhr sowie Samstag von 9:30 bis 12:30 Uhr.