Schlossgarten-Café sucht neuen Pächter

Die Stadtverwaltung hofft schnellstmöglich auf einen Nachpächter

Stadthagen (PM). Wie die Stadtverwaltung mitteilt, werde ein neuer Pächter fürs Schlossgarten-Café gesucht. „Bedauerlicherweise hat Herr Ahn-Bosch den mit der Stadt geschlossenen Pachtvertrag über das Schlossgarten-Café zum 29. Februar 2024 gekündigt“, heißt es in der Pressemitteilung aus Stadthagen. Bürgermeister Oliver Theiß „bedauert dies zutiefst“, so die Verwaltung:

„Wir danken Herrn Ahn-Bosch für sein Engagement und die gute Zusammenarbeit in den vergangenen fünf Jahren.“

Seit der Neueröffnung im Februar 2019 war das Schlossgarten-Café ein beliebter Treffpunkt, an dem sich die Gäste rundum wohl fühlten.

Die Stadtverwaltung hoffe schnellstmöglich auf einen Nachpächter, um einen nahtlosen Übergang zu schaffen.

Bürgermeister Theiß betont: „Wir sind offen für neue Konzepte und Ideen, damit das Lusthaus weiterhin ein ansprechender Ort und Treffpunkt bleibt.“