Partnerschaftliche Unterstützung für das Kinderhilfswerk ICH e.V.:

WIKA AG engagiert sich für eine sichere Zukunft.

Stadthagen (ICH_eV). Finanzdienstleistungen sind vielfältig und oft undurchsichtig. Welche Kriterien stehen hinter einer Beratung? Wer steckt hinter einem Produkt und warum wird es empfohlen? Die Unabhängigkeit eines Maklers ist entscheidend für eine objektive und frei von Fremdinteressen geführte Beratung. Die WIKA AG ist ein solches inhabergeführtes und eigenständiges Finanzdienstleistungsinstitut aus Norddeutschland, das seit 2006 im Status eines Maklers tätig ist. Mit einer Mischung aus traditionellen Werten und modernem Unternehmergeist bietet die wika AG ihren Kunden eine zuverlässige und innovative Finanzberatung: „Unser Ziel ist es, dass jeder Mandant in Deutschland von unserer Dienstleistung profitiert und wir damit vielen Menschen helfen können, finanzielle Freiheit und Sicherheit zu erlangen.“

Seit über einem Jahrzehnt unterstützt die WIKA AG das Kinderhilfswerk ICH e.V. nicht nur durch ihre direkte Fördermitgliedschaft, sondern auch durch individuelle Einzelmaßnahmen.

Die Vorstände der WIKA AG, Aike und Henning Vaqué, pflegen eine enge Freundschaft mit dem Präsidenten des ICH e.V. und zeigen ihr Engagement für eine bessere Zukunft der Kinder durch ihre Partnerschaft. Kindern gehört die Zukunft, und die WIKA AG setzt sich mit zukunftssichernder Arbeit dafür ein.

Aike und Henning Vaqué beabsichtigen, sich in Zukunft noch intensiver für das Kinderhilfswerk ICH e.V. einzusetzen, sowohl finanziell als auch persönlich – frei nach dem Motto: Gemeinsam sind wir stark!

Wir danken der WIKA AG für ihre langjährige Unterstützung und freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Partnerschaft, um Kindern weltweit eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

 Gemeinsam glücklich ICHeV Praesident Dieter F. Kindermann und Aike Vaque
Foto: Gemeinsam glücklich: Präsident Dieter F. Kindermann (v.l.) und Aike Vaqué