Nachruf "Franz Beckenbauer ist auf die große Reise gegangen"

Ein großer Unterstützer auch für den ICH e. V.

Stadthagen (PM).  Über viele Jahre hat Franz Beckenbauer unseren ICH e. V. mit seiner Beckenbauer-Stiftung umfangreich unterstützt. Diverse Delfintherapien sind über den ICH e. V. für Kinder mit großen Einschränkungen finanziert worden, konnten teilweise nur, aber auch mit der Unterstützung von Franz Beckenbauer überhaupt erst realisiert werden. Vor vielen Jahren habe ich mit Franz Beckenbauer im Brenners, in Baden-Baden, zu Abend gegessen.

Dieter F. Kindermann mit der Geschäftsführerin des Finanzwelt-Magazins, Dorothee Schöneich und Franz Beckenbauer  (Foto: privat) stehen in einem Garten vor einem Haus in Baden Baden

Dieter F. Kindermann mit der Geschäftsführerin des Finanzwelt-Magazins, Dorothee Schöneich und Franz Beckenbauer (Foto: privat)

Der Kontakt entstand über die Chefin des Finanzwelt-Magazins, Dorothee Schöneich. Beim näheren Kennenlernen habe ich ihm unser Kinderhilfswerk vorgestellt. Er hat spontan gesagt: „Schreib mir mal von deinen Projekten, ich werde dich unterstützen.“ - und er hat Wort gehalten.

Zusammen mit den Kindern und Familien, denen Franz Beckenbauer geholfen hat, bin ich dankbar – auch im Namen des gesamten ICH e. V. Teams – dass ich diesem großartigen Menschen begegnen durfte.

Franz Beckenbauer war nicht nur Weltmeister in der Fußballwelt, sondern in jeder Hinsicht ein Philanthrop, ein Unterstützer für Menschen in Not.

Franz Beckenbauer Urkunde mit Foto von ihm und einem Gruß an den ICH eV

Mit seiner großartigen Aura und Erscheinung, seinem Wirken, hat er in der Beckenbauer-Stiftung viele Millionen an Hilfsgeldern eingesammelt und dieses Geld Menschen in Not 1 zu 1 zuteilwerden lassen.

Er ist mit allen Menschen auf Augenhöhe umgegangen. Mit der gesamten Nation trauern auch wir gemeinsam mit seiner Familie. Ich / wir verneige(n) mich / uns vor ihm und seiner Familie.
Dieter F. Kindermann
Präsident Kinderhilfswerk ICH – Inter-NATIONAL CHILDREN Help e. v.